Pünktlich zum Sommeranfang: das »Fest der Musik«

La fête de la musique au Palais Royal à Paris 2015Frankreich hat Jack Lang, dem früheren Kulturminister von François Mitterrand, das »Fest der Musik« zu verdanken, das seit 1982 jedes Jahr am 21. Juni pünktlich zum Sommeranfang im ganzen Land gefeiert wird. Faites de la musique, Fête de la Musique (Macht Musik, Fest der Musik) lautet das Motto dieser Veranstaltung, die eigentlich keine sein will.

An diesem Tag werden nämlich alle Musiker, ob Profis oder Amateure, dazu aufgerufen, unterm freien Himmel zu musizieren und somit ein breites Publikum an ihrem mehr oder weniger gegebenen Talent teilhaben zu lassen. An diesem so besonderen Abend können Sie durch französische Städte flanieren, sich an irgendeiner Straßenecke postieren und die facettenreichsten Musikerlebnisse – von klassischer Musik über Chöre, Rap, Welt- und Technomusik bis hin zur Volksmusik ist alles vertreten – genießen.

 

Seit 1985 ist das Fête de la Musique ein Exportschlager und findet inzwischen in mehr als 100 Ländern und 300 Städten auf dem ganzen Globus statt. Auch deutsche Städte – 2018 waren u.a. Berlin, Bonn, Bremen, Dresden, Essen, Hamburg, Hannover, Frankfurt, Köln, München u.a. mit von der Partie – feiern mit.

Fête de la musique 2019Wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind und […] noch eine echt französische  Fête de la Musique erleben möchten, dann sollten Sie schnellstens auf der Internetseite https://www.institutfrancais.de/ in Erfahrung bringen, wo sich das nächste Institut français befindet.

Bonne Fête de la Musique !*

 

* © Französisch ganz leicht – Sprachkurs für Genießer, Marie-Odile Buchschmid, Hueber, 2016

 

Marie-Odile Buchschmid
Birkenweg 14
82291 Mammendorf

marie-odile.buchschmid@t-online.de
www.moenmots.de
Linkedin